top of page
innermoon

ZYKLUSKRAFT

Gezeiten leben.
Verbunden sein mit unserer ureigenen Zyklusnatur.
Aus dem Dunkeln Licht und Bewusstsein gebären, unser weibliches,
lunatisches Wesen annehmen und Verbundenheit schöpfen.
Immer wieder erneuern.
Unsere Bedürfnisse und Gefühle spüren und leben.


 
Unsere Erde verkörpert den Zykluskreis mit ihren Jahrezeiten, sie zeigt die Kraft vom Werden und Vergehen im Aussen. Wir alle nehmen diese wechselnden Jahreszeitenenergien und natürlichen Rhythmen im Aussen wahr - doch ebenso sind sie in uns selbst spürbar und wirksam.
Kennst du deine innere Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterzeit - nimmst du deinen Rhytmus von Aktion und Regeneration - Tag und Nacht wahr und lässt du ihn zu?
Der Zyklus des Lebens ist verbunden mit den vier Energien der Jahreszeiten im Innen und Aussen, mit den Schwingungen von Ebbe und Flut, sie dienen uns als Orientierung.
Orientierung gibt sicherheit.


Möchtest du dein Leben nach deinen Bedürfnissen gestalten, deinen eigenen Weg finden und gehen? Ist es bei dir an der Zeit deine Ordnung hinter deinen Stimmungsschwankungen zu verstehen und zu nutzen? Hast du zyklische, wiederkehrende Schmerzen? Gehst du vielleicht in Richtung Wechseljahre und möchtest dich jetzt versöhnen mit deiner Mens oder dich mit den Themen des Herbstes auseinandersetzen und diese Kraft spüren? Vielleicht wird dir auch bewusst, dass sich im Zyklus zu bestimmten Zeiten verschiedene innere, auch blockierende Anteile von dir bemerkbar machen und möchtest das gerne traumasensibel in der Tiefe ergründen?
Hast du eine Tochter, ein Gottimeitli oder arbeitest du mit Mädchen und jungen Frauen und möchtest mehr Zyklusweisheiten als zyklusmedizinischen Inhalt weiter geben?

Stimmungsschwankungen, PMS- und Menstruationsbeschwerden betrifft einen grossteil von Frauen. Ich meine, es lohnt sich da körperorientiert und traumasensibel hin zu schauen, den eigenen Rhythmus beobachten und neue, bewusste Wege zu formen und zu gehen.

Durch die zykluskombinierte und traumasensible Auseinandersetzung mit dem Nervensystem und der Polyvagaltheorie, macht das spirituelle Zykluswissen auch auf wissenschaftlicher Ebene total Sinn und trägt ein enormes Potential zur Selbstregulierung und damit Verbindung zu uns selbst.
Durch ein eigenes achtsames, traumasensbles Beobachten und Gehen kann bereits so viel (Trauma-)Heilung geschehen.
Gerne möchte ich diese Möglichkeit der Selbstermächtigung und -heilung im Kreis von Frauen weiter geben, im Wissen darum, dass unsere eigene weibliche Heilung auch immer heilsam ist für die, die vor uns waren und für die die nach uns kommen.

Zyklusinspiration einzeln oder in der Gruppe
...danach weisst du alles nötige für dein eigenes Zykluserforschen.

Der Zyklus ist das Grundmuster der Natur, auch unserer Natur.
Jede der vier Menstruationsphasen birgt ihre ganz eigene, persönliche Kraft und Herausforderung, gleich den Jahreszeiten.
Ja, wir sind nicht immer gleich drauf und das ist gut so!
Wir SIND zyklische Wesen und tragen den Rhythmus der Natur in uns.

Von Frau zu Frau:
CHF 95 / ca. 60-90 Minuten​.
Gemeinsam mit einer Freundin, pro Person:
CHF 80 / 90 Minuten
Ab drei Frauen, pro Person:
CHF 65 / 90-120 Minuten
inkl. Skript




"Vielen herzlichen Dank für die Inspiration, deine Empfehlungen und Ideen. Es war sehr bereichernd! Ich blicke bereits jetzt anders auf meinen Zyklus und freue mich zu beobachten." A.S.

Unser erster Abend war für mich ein grosses Geschenk zum genau richtigen Zeitpunkt. Er hat mich gestärkt, bekräftigt und inspiriert. Und mir war einfach wohl mit euch. :)Danke dir nochmals herzlich! Z.S.





 

bottom of page